01/22 / Brand / Zimmerbrand / Viereck/ETS

Datum: 3. Januar 2022 um 0:46
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Viereck/ETS
Fahrzeuge: MTW, TLF 16/25


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden des 03.01.2022 wurden wir zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Kürassier Kaserne der Bundeswehr in Viereck alarmiert.
Am Einsatzort angekommen stellten wir eine Verrauchung auf dem Flur der unteren Etage des 2-stöckigen Unterkunftsgebäudes fest. Zu diesem Zeitpunkt befand sich keine Person mehr im Gebäude.
Daraufhin wurde 1 Trupp unter schwerem Atemschutz zur Lageerkundung in das Gebäude geschickt. Zusammen mit einem Zeugen, der draußen Hinweise bekannt gab, konnte der Brandherd schnell lokalisiert werden. Dieser befand sich in den Toilettenräumen der unteren Etage.
Zu unserem erschrecken mussten wir fest stellen, das sich der in den Räumen befindliche Rauchwarnmelder mit Klebeband abgeklebt war und aufgestapelte Toilettenpapierrollen in Brand geraten sind.
Das Brandgut wurde mit einer Schaufel ins freie verbracht und dort abgelöscht. Anschließend wurde das Gebäude gelüftet und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei und dem OvWa übergeben.
Die mit uns alarmierten Feuerwehren aus Pasewalk und Borken sowie die Bundeswehreigene Truppenübungsplatzfeuerwehr Jägerbrück brauchten nicht mehr tätig werden.